Wasserschaden
Wasserschaden

Wasserschaden

Ein Wasserschaden kann unerwartet auftreten und erheblichen Schäden an Ihrem Eigentum verursachen. Ob durch Rohrbrüche, Überschwemmungen oder undichte Dächer - schnelles Handeln ist entscheidend, um Folgeschäden zu vermeiden. Wasserschäden zählen zu den Hauptschadensarten an Gebäuden und verursachen den höchsten Gesamtschaden aller Schadensursachen. Nicht immer ist ein Rohrbruch oder eine korrodierte Wasserleitung offensichtlich. Häufig bleibt ein Wasserschaden über einen längeren Zeitraum unbemerkt und schädigt so die vorhandene Bausubstanz. Ist die Ursache für erhöhte Feuchtigkeit oder einen erhöhten Wasserverbrauch nicht offensichtlich, sollte eine Leckortung durchgeführt werden.

Unsere Fachberater für Wasserschadensanierung bieten Ihnen umfassende Dienstleistungen an, um Ihr Zuhause oder Geschäft schnell wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen.

Weit über die Hälfte der Leitungswasserschäden werden durch Korrosion und Rohrbruch verursacht. Weitere Risikofaktoren für einen Wasserschaden sind zum Beispiel die Auswirkungen von Frost auf Wasserleitungen, Fehler bei der Planung von Hausinstallationen, Fehler bei Montagearbeiten und die mangelnde Wartung von Heizungsanlagen. Auch das Vergessen, den Wasserhahn nach der Benutzung zu verschließen, kann Ursache für einen Wasserschaden sein. Sollten Sie einen sichtbaren Wasserschaden aufgrund eines Rohrbruches oder eindringendem Wasser von Außen haben, sollten Sie umgehend Erstmaßnahmen ergreifen. Stellen Sie das Wasser ab und stoppen Sie die Wasserzufuhr. Schalten Sie im betroffenen Bereich elektrische Anlagen und Geräte aus, ziehen Sie das Netzkabel ab. Strom in Verbindung mit Feuchtigkeit ist eine Gefahr für Leib und Leben. Nehmen Sie das Wasser auf, damit Ihr Hausrat und das Gebäude nicht unnötig Schaden nehmen. Informieren Sie Ihre Versicherung und dokumentieren Sie den Wasserschaden. Gern übernehmen wir die Dokumention des Schadens für Sie und erstellen ein Angebot für die Trocknung sowie die anschließende Sanierung des Wasserschadens.

Bei nicht offensichtlichen Ursachen für den Wasserschaden können wir das Leck anhand verschiedener Verfahren aufspüren. Bei Warmwasser- und Heizungsleitungen lässt sich eine Undichtigkeit sehr gut mit der Wärmebildkamera aufspüren. Manchmal lässt sich das Leck auch durch Geräusche lokalisieren oder durch Feuchtigkeitsmessungen eingrenzen. Aber auch aufsteigende Feuchtigkeit kann Ursache für nasse Wände und Böden sein.

Wenn die Ursache für den Wasserschaden gefunden und beseitigt wurde, übernehmen wir für Sie die professionelle Trocknung der betroffenen Räume und Flächen. Je nach vorhandenem Boden- und Deckenaufbau, Ursache des Wasserschadens und vorhandener Feuchtigkeit führen wir eine Estrichtrocknung, Raumtrocknung oder Hohlraumtrocknung durch. Hierbei werden Kondenstrockner, Adsorptionstrockner, Ventilatoren sowie Infrarotheizplatten eingesetzt. Nach erfolgreicher Trocknung kann die Wiederherstellung beginnen. Dazu gehören zum Bespiel Malerarbeiten, neue Bodenbeläge oder neue Zimmertüren. Wir übernehmen für Sie die komplette Schadensabwicklung mit Ihrer Versicherung. Von der Leckortung und Trocknung bis zur Wiederherstellung - bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Mit uns haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen in Zeiten eines Wasserschadens zur Seite steht und Ihr Eigentum schnell wieder in einen trockenen und sicheren Zustand versetzt. Anschließend stellt unser erfahrenes Team Ihr Eigentum mit Sorgfalt und Fachwissen wieder her.

Gern verleihen wir unsere Trocknungsgeräte tageweise, wenn Sie zum Beispiel Ihren Neubau trocknen möchten. Rufen Sie uns an!

© Copyright 2017—2024 Bommel GmbH      |     Idee & Design DieMarke8     |     Umsetzung Bommel GmbH